CH-53G 84+24 Kroatien IFOR JP-0646 View larger

CH-53G 84+24 Kroatien IFOR JP-0646

New product

HEERESFLIEGER . GERMAN AVIATION ARMY

Heeresfliegertransportabteilung GECONIFOR (L)
Zadar, Kroatien. 1996

More details

14,00 € Tax excluded

  • Standard - DINA3 (29,7x42cm) (16,5"x12")
  • Standard - Limited Edition
  • Large - 70x50cm (28"x20")

Add to wishlist

Data sheet

By Timeframe NATO ISAF-SFOR-KFOR
By Operator GERMAN AVIATION ARMY
By Model CH-53 models
By Illustrator Ugo CRISPONI

More info

Model: CH-53G
Serial: s/n 8424  c/n V65-022

 
Nach der Unterzeichnung des Abkommens von Dayton im Dezember 1995 durch die Bürgerkriegsparteien des ehemaligen Jugoslawien begann der Einsatz der multinationalen Implementation Force (IFOR) zur Absicherung des Friedensprozesses. Als Teil des deutschen Heereskontingentes wurde eine gemischte  Heeresfliegertransportabteilung  aufgestellt; diese operierte mit ihren Bell UH-1D und Sikorsky CH-53G vom Flugplatz Zadar an der kroatischen Adriaküste aus. Hauptaufgaben waren der Lufttransport von Personal und Material und die Luftrettung im Einsatzgebiet. Mit dem Übergang der Implementation Force in die Stabilization Force (SFOR) wurde die Heeresfliegertransportabteilung aufgelöst, die CH-53G wurden übernommen von der neu formierten Heeresfliegerstaffel SFOR.

official.jpg EXPRESSELY MADE FOR HEERESFLIEGER